Liebe BIG Mitglieder, werte Mitbürger,

die Kommunalwahl 2019 ist vorüber. Sie stand unter komplizierten Rahmenbedingungen, die uns die Europa-, Bundes- und Landespolitik aber auch internationale Ereignisse wie die Flüchtlingsproblematik beschert haben. Wir sind in Zeithain von allem betroffen, können aber nur beschränkt Einfluss nehmen. Deshalb hat sich unsere Bürgerbewegung auf die Fahne geschrieben, sich um die Bedingungen vor Ort, um Vereine, Kinderbetreuung, Feuerwehr aber auch um sinnvollen Einsatz von Steuergeldern zu kümmern. Wo es möglich ist können auch Unternehmen und Handwerker mit unserer Hilfe rechnen. Denn eins ist uns klar, die Menschen wollen in der Gemeinde sicher wohnen, gut versorgt und betreut werden und möglichst in Wohnnähe arbeiten. Was noch viel wichtiger ist: sie wollen bei ihren auch noch so kleinen Problemen ernst genommen werden!

Hier hat sicher unserer Bürgerbewegung in vielen Fällen richtig gehandelt und mit transparenter Politik die Bürgerinnen und Bürger „mitgenommen“. Da wurde mit einem sehr guten Wahlergebnis sowohl im Gemeinderat als auch in den Ortschaften honoriert. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Selbstverständlich verbinden wir diesen Dank mit dem Versprechen weiter auf unsere Art unermüdlich für unsere Heimat und die hier lebenden Menschen zu wirken, ja zu kämpfen.

D.Wamser

Vorsitzender der BIG Zeithain

 


  

Gemeinderäte BIG Zeithain 2019

 

Dieter Wamser

Heiko Wirkus

Ralph Bosselmann

Axel Huth

Kathrin Gebert

Harpo Heide

Jens Förster

Susann Steude

Lothar Schubert

 

 

 

 

Nachrücker:

Romy Christoph

Elke Werner

Barbara Fischer

Sven Gerke

Matthias Thieme

Petra Lindner

Thomas Leichner

Jens Fischer

Ralph Dziamski

 


Ortschaftsräte BIG Zeithain 2019

 

Ortschaftsrat Gohlis

Andreas Kühne

Corina König (Nachrücker)

 

Ortschaftsrat Jacobsthal

Eckehard Richter

Lutz Förster

Annemarie Baum

 

Ortschaftsrat Kreinitz

Gerhard Förster

Bianca Huth

Anett Baum 

René Winkler

 

 

 

 

Ortschaftsrat Lorenzkirch (mit Zschepa und Cottewitz)

Barbara Fischer

Ina Pradella

Anne Schon

 

Ortschaftsrat Moritz (mit Promnitz)

Rainer Dächert

Holger Schier

 

Ortschaftsrat Röderau – Bobersen

Dieter Wamser

Harpo Heide

Heike Pantel

Sabine Frank

Hannes Bloeß (Nachrücker)

Gabriele Richter (Nachrücker)

 


Kandidatenvorstellung für den Gemeinderat:

Kathrin Gebert

Die gelernte Gartenbaumeisterin / Betriebswirtin ist Inhaberin des Fachgroßhandels Tabak-Spezial mit Hauptsitz in Zeithain. Sie ist Vorstandmitglied des im Jahr 2005 gegründeten Schulfördervereines und Gründungsmitglied des Geschichts- und Traditionsvereines Zeithain.

Ihr liegt die Förderung der Schule und der jungen Familien im Ort, sowie eine familienfreundliche Gemeinde besonders am Herzen. Dafür setzt sie sich schon seit Jahren gemeinsam mit ihren Vereinsmitgliedern ein.

Vor sieben Jahren  trat sie als aktives Mitglied unserer Bürgerinteressengemeinschaft bei.                          Inzwischen führt Sie ihr Engagement auch im Gemeinderat weiter,  um auch politische Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen und die Interessen der Kinder, Jugendlicher und junger Familien zu vertreten.

 ______________________________________________________________________________________________

Elke Werner

Als selbständige geprüfte Bilanzbuchhalterin und Dipl.-Wirtschaftsingenieur unterhält sie seit 2001 ein eigenes Buchführungsbüro.  Ihre  Leistungen sind dabei das Buchen lfd. Geschäftsvorfälle der Finanzbuchhaltung, lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung, betriebswirtschaftliche Beratung und Unternehmensberatung.

Sie ist Mitglied im Bundesverband der selbständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter und Fachberater für Existenzgründung.

Seit 1993 ist sie Beratungsstellenleiterin in einem Lohnsteuerhilfeverein, wobei die Beratungsstellen sich in Bobersen und Gröditz befinden.

Seit 40 Jahren arbeitet sie in der  Freiwilligen Feuerwehr mit.

Ihr liegt besonders am Herzen, dass die Infrastruktur in unserer Gemeinde, besonders in den Ortsteilen weiter ausgebaucht wird, damit das Leben auf dem „Lande“ wieder begehrenswert wird.

Als aktives Mitglied der Bürgerinteressengemeinschaft möchte sie sich jetzt auch in den Gemeinderat einbringen um Ideen und Vorschläge besser in Taten umzusetzen zu können.

 ______________________________________________________________________________________________

Lothar Schubert

Lothar Schubert ist gelernter Instandhaltungsmechaniker mit Meisterabschluß und arbeitet bei Scholz-Recycling in Riesa.

Seit 2009 ist er im Gemeinderat. Er setzt sich für den Hochwasserschutz in unserer Gemeinde ein. Weiterhin bemüht er sich um die Erhaltung und Verbesserung der Kindertagesstätten und Schulen in unserem Gemeindegebiet.

Einen weiteren Schwerpunkt sieht Herr Schubert in der Verbesserung des Tourismus entlang der Elbdörfer. Da kann er seine Erfahrung als langjähriger Vereinsvorsitzender des Kulturvereins Kreinitz mit eigenem Museum voll ausschöpfen.

Seit einigen Jahren bemüht sich Herr Schubert  um die Verbesserung kultureller Veranstaltungen in der Gemeinde. Ihm ist es gelungen, einen bekannten Künstler wie Rudy Giovannini nach Zeithain zu holen, davon profitieren verschiedene Gewerke durch Aufträge und Gäste.

Zurzeit plant er den 75. Jahrestag der Begegnung amerikanischer und russischer Soldaten in Kreinitz. Im April 2020 soll die Begegnung mit mehreren Vereinen nachgestellt werden, um den Bekanntheitsgrad unserer Gemeinde zu erhöhen.

 ______________________________________________________________________________________________

Heiko Wirkus

Der gelernte Instandhaltungsmechaniker ist seit 1990 in der Gemeinde Zeithain als Hausmeister in unseren Kindereinrichtungen und der Mehrzweckhalle in Röderau tätig.

Er ist seit der Wende politisch aktiv und verfügt über langjährige Erfahrung als Gemeinderat. Als aktives Mitglied der Bürgerinteressengemeinschaft Gemeindegebiet Zeithain e.V. (BIG) sieht er seinen Schwerpunkt in der Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit in unseren Kindertagesstätten, der Erhaltung und Verbesserung der Spielplätze und kämpft für gute Entwicklungsmöglichkeiten unserer Kinder. In seiner Funktion als Vorstandsmitglied der BIG hat er auch in seiner Freizeit immer ein Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Mitbürger.

Er ist begeisterter Hobby-Gärtner und fotografiert gern. Neben seinem eigenem Hund und zwei Katzen engagiert er sich noch - gemeinsam mit seiner Frau - aktiv für den Tierschutz.

 ______________________________________________________________________________________________

Dieter Wamser

Er ist Diplomingenieur für Informationstechnik und war bis zum 31.12. 2018 als Betriebsratsvorsitzender bei Mannesmann in Zeithain beschäftigt. Seit dem 01.01.2019 ist er Rentner.

 Als langjähriges Mitglied und Vorsitzender der BIG und durch seine Erfahrungen als Ortschafts- bzw. Gemeinderat und als stellvertretender Bürgermeister kennt er die Probleme und Wünsche der Bürger recht genau. Er steht für eine parteienunabhängige Politik im Interesse unserer Einwohner. Auch der effektive Hochwasserschutz in unseren Ortsteilen ist für ihn ein sehr wichtiges Thema.

In seiner Freizeit ist er außerdem noch in der Feuerwehr Bobersen tätig und ist Mitglied im SV Röderau – Bobersen. Haus, Garten, Enkel, Videobearbeitung und seine Jawa sind für ihn ein guter Ausgleich zum gesellschaftlichen Engagement.

______________________________________________________________________________________________

 

Susann Steude

Susann Steude ist studierte Betriebswirtin und zur Zeit in Elternzeit. Ab Juni wird sie als Office Managerin in einem Mittelständigen Unternehmen einsteigen. Vielen ist sie bekannt aus der Zeit als Inhaberin der „Drogerie Steude“.

Sie ist Mutter von zwei Kindern, im Kita- und im Schulalter. Ihr liegen die Förderung der Schule und Kindereinrichtungen am Herzen. Als Mitglied im Elternrat der Kita und Schule setzt sie sich für die Belange der Kinder ein. Sie steht für eine familienfreundliche Gemeinde. Wichtig sind ihr Soziale Themen, insbesondere soll das Leben auf dem Land für alle Altersgruppen lebenswert bleiben. Sie mag die Gohrisch Heide und möchte sich gern für die Renaturierung einsetzen. Dazu bringt sie Erfahrungen im Bereich Organisation von Veranstaltungen mit.

Privat unternimmt sie gern Ausflüge in die Natur mit ihrer Familie und dem Familienhund. Sie liebt Nachhaltigkeit, kauft am liebsten bei ortsansässigen Unternehmen und entspannt am besten beim Sport.


Ralf Dziamski

Ralf Dziamski ist im Jahr 1973 in Riesa geboren, wohnte ab 1993 in Nünchritz und ist seit 2002 in Zeithain zuhause.

Eine zweite Ausbildung im Praktiker Baumarkt Zeithain zum Kaufmann absolvierte er von 2004-2006.

Er ist seit 2009 als kaufmännischer Angestellter bei TOOLS Werkzeugfachhandel GmbH in Großenhain tätig.

Er betätigt sich seit vielen Jahren im SV Röderau – Bobersen und trat dem Sportverein 2013 auch offiziell  bei. Aktuell vertritt der seinen Verein als Mitglied im Vorstand.

Er sieht ein großes Potenzial in der Gemeinde Zeithain und setzt sich für eine gute Entwicklung der Gemeinde ein. Speziell liegt ihm die Kinder- und Jugendarbeit am Herzen. Dafür möchte er sich als Mitglied der Big Zeithain gern im Gemeinderat einsetzen.



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld